Café, Gebet und Irish Folk

Das Kloster Möllenbeck im gleichnamigen Ortsteil von Rinteln, im südwestlichsten Zipfel des Bistums Hildesheim, gehört zu den wichtigsten Baudenkmälern in Südniedersachsen. Die Klausurgebäude des Klosters, das zwischen 1478 und 1505 errichtet wurde, gehören nach Aussage des Landesdenkmalamtes „zu den umfangreichsten und am bes-ten erhaltenen Klosteranlagen des späten Mittelalters in Deutschland.“ Heute befinden sie sich im Eigentum der Evangelisch-reformierten Kirche, die das Kloster und seine Gebäude in vielfältiger Weise nutzt und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Junge Menschen treffen sich hier zu Bildung, Besinnung und Begegnung.

Etabliert hat sich längst das jährliche „Irish-Folk-Festival“, das jeden Sommer im Innenhof stattfindet. Und Führungen finden jeden zweiten Sonntag im Monat um 10 und um 11 Uhr statt.

Kloster Moellenbeck

Außenansicht des Klosters Möllenbeck

Unser Bistum: 
Rinteln, Niedersachsen
Rinteln, Niedersachsen